26.07.2011 – Wie Fische vom Ausbau der Rheintalbahn profitieren sollen

Land will die Dreisam im Freiburger Osten umgestalten
Flacher, weiter, ökologischer: Die Dreisam soll auf Höhe der Kartaus im Freiburger Osten renaturiert werden – und damit zukünftig ökologisch wertvoller sein.

Link zur Badischen Zeitung vom 26.07.2011 (mit mittelbarem Bezug zur Rheintalbahn)

(….) So stellt zum Beispiel das Wehr an der Schwabentorbrücke ein Hindernis für wandernde Fische dar. Wenig naturnah ist auch der häufig kerzengerade Verlauf der Dreisam. Bislang jedoch gab es für die vorgesehenen Pläne kein Geld. Das Wehr steht deshalb auf der Liste der Projekte, die als ökologischer Ausgleich für den geplanten Bau des dritten und vierten Gleises der Rheintalbahn vorgesehen sind – und wird deshalb sicherlich nicht zeitnah umgesetzt, weil bis zum Ausbau der Rheintalbahn noch viel Wasser die Dreisam hinunterfließen wird.
(…)

Dieser Beitrag wurde unter Presse-Blog Rheintalbahn veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s