21.07.2011 – Deutschland fehlt Geld für Neat Zubringer

Deutschland fehlt Geld für Neat Zubringer
Je teurer «Stuttgart 21» sei, desto weniger Geld sei vorhanden für die Neat-Zubringer, sagt der neue Verkehrsminister von Baden-Würtemberg. Zudem habe Deutschland nur einen Bruchteil des nötigen Geldes eingeplant.

Das Schweizer Radio DRS interviewt Winfried Herrmann – Link vom 21.07.2011

Dieser Beitrag wurde unter Presse-Blog Rheintalbahn abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s